Costa Rica, Nicaragua, Panama & Mexiko: Vulkane, Schildkröten, Karibikinseln & Indios

Costa Rica, Nicaragua, Panama & Mexiko: Vulkane, Schildkröten, Karibikinseln & Indios

Sie fliegen zunächst in die Hauptstadt Costa Ricas, nach San José. Hier startet Ihre individuelle Rundreise "Preiswert durch Mittelamerika" durch Costa Rica, Nicaragua und Panama. Bei dieser Tour reisen Sie preiswert mit Zubuchertransfers von Ort zu Ort, verschiedene Ausflüge sind inkludiert. In Panama City angekommen geht es auf das Inselarchipel San Blas, Heimat der Guno Indios - ein unvergessliches Erlebnis! Von Panama aus geht es per Flug nach Mexiko, wo Sie mit dem Mietwagen die Halbinsel Yucatan erkunden - das Land der Maya. Nach vielen tollen Eindrücken der Mayapyramiden und Kolonialstädten erholen Sie sich auf der winzigen Insel Holbox ganz im Norden Yucatans.

Im Grundpaket sind 30 Nächte enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde am 27.12.2019 mit Abflug ab Frankfurt am 04.03.2020 ermittelt. Aufenthaltsdauer, Hotels, Datum sowie Abflughafen können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden.

Themen: Mexiko Costa Rica Panama Nicaragua Länderkombinationen

Ihr Reiseablauf

04/03/2020ECONOMY
Frankfurt Main
San José
Deutschland
Frankfurt Main / 13:35
Lufthansa LH 498 Lufthansa
18h 25min 1 Zwischenstopp - Licenciado Benito Juarez Intl (3h 05min)
Costa Rica
(+1 ) 01:00 Juan Santamaria Intl
04/03/2020 18/03/2020

Preiswert durch Mittelamerika Rundreise

Kategorie Standard (MIndestteilnehmerzahl: 2, Englisch)
Ziele: San José, La Fortuna, Peñas Blancas, Granada, Tortuguero, Puerto Viejo, Bocas del Toro, Panama-Stadt
3 1 14 8

Preiswert durch Mittelamerika Rundreise

Kategorie Standard (MIndestteilnehmerzahl: 2, Englisch)
Abfahrtsort
Flughafen San José
iinklusive

Rundreise; Mindestteilnehmerzahl: 2, täglich ab San José bis Panama City

• Transfers und Transporte gemäß Beschreibung, meist auf Zubucherbasis

• Übernachtungen in den erwähnten Hotels oder ähnlich in Standard-Zimmern

• Mahlzeiten laut Beschreibung

• Eintritte für die inbegriffenen Aktivitäten und Besichtigungen

• Öffentlicher Bus (Transnica oder Ticabus) von Granada/Nicaragua nach San José/Costa Rica (quotiert mit USD 29 pro Person; der Preis ist ohne Gewähr und kann sich jederzeit ändern)

• Flug Bocas del Toro - Panama City in der Touristenklasse (14 kg Freigepäck; Übergepäck muss direkt bezahlt werden, ca. 3 USD pro 1 kg)

• Englischsprechende Reiseleitung vom 8.-10. Tag in Tortuguero, englischsprechender Bootsfahrer am 12. Tag in Bocas del Toro und englischsprechender Fahrer am 13. Tag in Panama City

• Reisedokumentation


Ausgeschlossen

• Ausreisesteuer Costa Rica auf dem Landweg, momentan USD 9 pro Person pro Ausreise (=zweimal)

• Touristenkarte bei der Einreise nach Nicaragua, momentan USD 10 pro Person

• Grenzgebühren bei der Einreise nach und Ausreise von Nicaragua, momentan jeweils USD 3 pro Person

• Fährgebühr nach / von Ometepe (San Jorge Moyogalpa San Jorge, ca. 5 USD pro Person)

• Grenzgebühren Costa Rica - Panama, momentan USD 3 pro Person

• Flughafen-Ausreisesteuer Panama City USD 40 pro Person (normalerweise bereits im Flugticket inklusive)

• Transfer out an anderen Abreisetagen als den gemäss diesem Reiseverlauf geplanten (wird gem. Manual von Gapa Travel berechnet)

• Reiseleitung (ausser siehe bei Inbegriffene Leistungen)

• Evtl. Benzinaufpreise

• Fakultative Ausflüge und Aktivitäten

• Freiwillige Trinkgelder

• Getränke und nicht aufgeführte Mahlzeiten

• Extras in den Hotels

Hotels

Vorgesehene Hotels (o.ä.):

San José: Fleur de Lys 3*; 1N

La Fortuna: Cabinas Las Colinas 2,5*; 2N

Ometepe: Fica Porvenir 2*, 1N

Granada: La Pergola 2,5, 2N

San José: Fleur de Lys 3*; 1N

Tortuguero: Laguna Lodge 3*, 2N

Puerto Viejo de Talamanca: Cabinas Tropical 2,5*; 1N

Bocas del Toro: Hotel Swan's Cay 3*; 2N

Panama City: Clarion Victoria Hotel & Suites 2,5*; 2N

Route:

Unsere ¨Preiswert durch Zentralamerika¨Reise bietet Ihnen die Möglichkeit, die drei Nachbarländer Costa Rica, Nicaragua und Panama auf kostengünstige Art kennenzulernen. Die meisten Transporte finden auf Zubucherbasis statt, vor Ort können Sie jeweils flexibel entscheiden, welche Ausflüge Sie unternehmen möchten. Der erste Stopp Ihrer Reise ist La Fortuna, eines der meistbesuchten Ziele in Costa Rica, am Fuße des fast perfekten Kegels des Arenal Vulkans gelegen. Dann überqueren Sie die Grenze ins Nachbarland Nicaragua, wo Sie die Vulkaninsel Ometepe und die interessante Kolonialstadt Granada kennenlernen. Für eine Nacht kehren Sie anschliessend zurück ins lebhafte San José, bevor Sie mit englischsprechendem lokalem Reiseleiter in die wunderbare Landschaft des Tortuguero Nationalparks starten. An der Karibikküste entlang geht es dann weiter nach Süden in das kleine Dorf Puerto Viejo, das Sie mit seinem karibischen Flair sicher verzaubern wird. In Panama erforschen Sie die erstaunliche Inselwelt von Bocas del Toro, bevor Sie zum Abschluss die pulsierende Weltstadt Panama City erreichen. Eine äusserst interessante Reise zu unschlagbarem Preis!


1. Tag: Ankunft in San José/Costa Rica

Nach Ankunft am Flughafen Sammeltransfer zum Hotel.


2. Tag: San José - La Fortuna/Arenal Vulkan (F)

Sie werden von einem Interbustransfer, einem Sammelbus für Touristen, im Hotel abgeholt. Weitere internationale Gäste reisen ebenfalls im Bus. Der Arenal Vulkan befindet sich momentan in einer Ruhephase und man kann seine fast perfekte Kegelform und die malerische Umgebung genießen. Eine riesige Auswahl von Aktivitäten für jeden Geschmack wird angeboten, darunter auch verschiedene Thermalbäder, wo Sie nach einem ereignisreichen Tag entspannen können. Ihr einfaches Hotel Cabinas Las Colinas (in Costa Rica wird dieser Typ von einfachem Hotel ¨Cabinas¨ genannt) befindet sich mitten im Zentrum von La Fortuna, und so können Sie das Dorf auf eigene Faust erkunden und Ihre Unternehmungen für den nächsten Tag planen.


3. Tag: La Fortuna/Arenal Vulkan (F)

Der Tag steht Ihnen für fakultative Ausflüge zur freien Verfügung.


4. Tag: La Fortuna - Liberia - Peñas Blancas / Nicaragua - San Juan del Sur - Ometepe

Sie werden im Hotel abgeholt und fahren mit einem Sammelbus (zusammen mit weiteren Touristen) via Liberia an die Grenze zu Nicaragua nach Peñas Blancas und von dort weiter in den hübschen Badeort San Juan del Sur. Hier können Sie in einem der typischen Restaurants das Mittagessen einnehmen und einen kurzen Spaziergang am Strand geniessen. Um 15:00 Uhr werden Sie im ¨Restaurant Barrio Café¨ in der ¨Avenida Mercado¨ für den kurzen Transfer nach San Jorge abgeholt. Mit der Fähre um 16:30 Uhr fahren Sie auf die schöne Vulkaninsel Ometepe im riesigen Nicaraguasee. In Moyogalpa wartet bereits Ihr Privattransfer und bringt Sie an die Playa Santo Domingo. Auf der Fahrt können Sie immer wieder beeindruckende Ausblicke auf die beiden Vulkane der Insel - Concepción und Maderas - geniessen. Die Zeit scheint still zu stehen auf Ometepe. Interessante Ausflüge können an der Rezeption des Hotels gebucht werden.


5. Tag: Ometepe - San Jorge - Granada (F)

Der Vormittag steht Ihnen für optionale Ausflüge in die Umgebung zur freien Verfügung. Besuchen Sie den Aussichtspunkt oder die Petroglyphen (Felszeichnungen) oder entspannen Sie eine Weile am Strand. Nachmittags werden Sie dann im Hotel abgeholt und fahren mit der Fähre zurück zum Festland, wo Ihr Fahrer bereits auf Sie wartet und Sie in die Kolonialstadt Granada bringt. Genießen Sie die schöne Architektur, die versteckten, guten Restaurants und das Nachtleben in dieser romantischen Stadt.


6. Tag: Granada - Stadtführung - Vulkan Masaya bei Nacht (F)

Granada ist die älteste Stadt der westlichen Hemisphäre. 1524 von Hernández de Cordoba gegründet war sie das wirschaftliche Zentrum der Region, heute ist es das koloniale Juwel Nicaraguas. Bei einer englisch geführten Stadtrundfahrt in den für Granada typischen Pferdekutschen können Sie das Kulturhaus von Granada, Casa de los 3 Mundos, das San Francisco Convent mit seinem Museum, das eine sehenswerte Ausstellung präkolumbianischer Statuen und Töpferwaren beheimatet, sowie den bunten Markt besuchen. Vom Glockenturm der Kirche La Merced lassen sich beindruckende Fotos von Granada und Umgebung schiessen. Am späteren Nachmittag können Sie zu einem weiteren Höhepunkt fahren, dem Nationalpark Vulkan Masaya. Am Kraterand stehend sehen Sie wenige hundert Meter unter sich die brodelnde und fauchende glutrote Lava dieses aktiven Vulkans.


7. Tag: Granada - San José/Costa Rica (F)

Morgens werden Sie im Hotel abgeholt und zum Busbahnhof gebracht. Abfahrt mit dem öffentlichen Bus (Transnica, Ticabus oder ähnlich) nach San José / Costa Rica. Transfer in Eigenregie per Taxi ins Stadthotel (nicht inklusive). Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Je nach Ankunftszeit können Sie evtl. das Nationaltheater oder ein Museum besuchen oder - falls dafür keine Zeit mehr zur Verfügung steht - finden Sie gemütliche Bars und Restaurants im Stadtviertel des Hotels.


8. Tag: San José - Tortuguero (F, M, A)

Früh am Morgen werden Sie zusammen mit anderen Hotelgästen vom Transport der Lodge an Ihrem Hotel in San José abgeholt. Nach der Fahrt durch den malerischen Nationalpark Braulio Carrillo wird ein landestypisches Frühstück serviert. Im Anschluß geht es weiter zwischen weitläufigen Bananenplantagen hindurch nach Caño Blanco/La Pavona. Von hier aus findet der Boottransfer zur Lodge über zahlreiche Flüsse und Kanäle inmitten üppiger Natur statt. Gegen Mittag erreichen Sie Ihre Unterkunft für die Nacht, eine Dschungellodge, wo ein leckeres Mittagessen auf Sie wartet. Nachmittags haben Sie die Wahl: Entspannen am Pool oder ein Besuch im Dorf Tortuguero mit der lokalen Reiseleitung. Dort können Sie das Sea Turtle Conservancy besichtigen (USD 2 pro Person), das ganz dem Schutz der gefährdeten Meeresschildkröten gewidmet ist. Geniessen Sie einen Drink in einem der landestypischen kleinen Restaurants (sogenannte Sodas), bevor Sie zum Abendessen wieder in die Lodge zurückkehren. Das Abendessen wird in der Lodge serviert. Zwischen Juli und September können Sie am späten Abend an einem optionalen Strandspaziergang teilnehmen, um die Eiablage der Meeresschildkröten zu beobachten ein unvergessliches Erlebnis (optional, ca. USD 40 pro Person). Da die Schildkröten sehr sensibel sind und aufgrund der kleinsten Störung beschliessen könnten, nicht an Land zu kommen oder umzudrehen und wieder im Meer zu verschwinden, tragen Sie bitte dunkle Kleidung.


9. Tag: Tortuguero Nationalpark (F, M, A)

Nach dem Frühstück oder am Nachmittag steht heute eine Bootstour durch die Kanäle des Tortuguero-Nationalparks auf dem Programm - eine grossartige Gelegenheit (sofern das Wetter es erlaubt) um inmitten der üppigen Vegetation Affen, Faultiere, Schildkröten, Leguane und zahlreiche verschiedene Vogelarten entdecken zu können. Das Mittagessen wird in der Lodge serviert. Nachmittags steht ein Spaziergang in den Gärten der Lodge auf dem Programm. Hinweis: Die Reihenfolge der Ausflüge vor Ort kann sich ändern.


10. Tag: Tortuguero - Puerto Viejo de Talamanca (F)

Nach dem Frühstück geht es per Boot zurück nach La Pavona/Caño Blanco und im Bus der Lodge weiter nach Guapiles, wo sich die Reiseleitung von Ihnen verabschiedet. Ab hier erfolgt die Weiterfahrt mit dem Sammelbus (zusammen mit weiteren Touristen) nach Puerto Viejo de Talamanca. Cabinas Tropical liegt mitten im Dorfzentrum, das Sie am Nachmittag und Abend auf eigene Faust erkunden können.


11. Tag: Puerto Viejo de Talamanca - Sixaola/Panama - Bocas del Toro

Zum Frühstück empfehlen wir Ihnen eines der netten Cafés im Dorf, und auch der Dorfstrand ist für eine kleine Erfrischung nur ca. 150 m vom Hotel entfernt. Um 12:00 Uhr geht die Fahrt weiter nach Sixaola und nach der Grenzüberquerung nach Almirante und Isla Colón, der Hauptinsel des Bocas del Toro Archipels. Kurzer Spaziergang zu Ihrem an der Hauptstrasse gelegenen Hotel. Zimmerbezug und Rest des Tages zur freien Verfügung.


12. Tag: Bocas del Toro Inseln - Bootsausflug Zapatilla Cays (F)

Heute unternehmen Sie einen Bootsausflug, bei dem Sie die schöne Inselwelt erkunden. Zuerst fahren Sie zur Laguna Bocatorito, wo man fast immer Delfine beobachten kann. Danach geht es weiter nach Coral Key, ein idealer Ort, um die Unterwasserwelt mit Schnorchel und Taucherbrille zu erkunden. Nachmittags geht es zu den beiden Zapatilla Inseln, den schönsten Inseln von Bocas del Toro. Die Cayos Zapatillas liegen direkt im Marine Nationalpark Parque Nacional Marino Isla Bastimento. Hier erwartet Sie ein weißer Sandstrand mit kristallklarem Wasser. Die Insel ist umgeben von Palmen. Rückkehr zur Hauptinsel Colón und Übernachtung.


13. Tag: Bocas del Toro - Flug Panama City - City Tour (F)

Am Morgen Transfer zur Flugpiste und ca. 45-minütiger Flug nach Panama City. Hier holt Sie ein englischsprechender Fahrer ab und Sie starten zur ersten Besichtigung der 1519 gegründeten faszinierenden Stadt. Die hinreißende Kulisse aus Wolkenkratzern, noblen Villen und grünen Hügeln wird Sie begeistern. Zuerst besuchen Sie die Miraflores Schleusen des Panama-Kanals um einen Einblick in die Funktionsweise und Ausmaße des berühmten Panama-Kanals zu erhalten. Die Terrasse bietet einen einmaligen Blick auf die Schleusen und auf die Schiffe, die die Schleusen auf ihrem Weg in Richtung Pazifik oder Atlantik passieren. Danach geht es entlang des Ufers in die historische Altstadt. Auf einem Rundgang zu Fuß sehen Sie viele einzigartige Kolonialbauten. Das historische Viertel ist UNESCO-Weltkulturerbe und hat sich in den letzten Jahren zum Zentrum des Landes für Kunst, Design und kulturellen Aufschwung entwickelt. Viele neue Bars, Dachterrassen, Restaurants und Hotels haben hier eröffnet. Die Fahrt führt anschließend auf den Causeway, von wo Sie einen herrlichen Blick auf die Skyline von Panama City haben. Zum Abschluss steht ein Besuch der Ruinen von Panama Viejo aus dem 16. Jahrhundert (montags geschlossen) auf dem Programm, die 1671 durch den Piraten Sir Henry Morgan zerstört wurden. Ende der Tour am Hotel. Viele Bars und Restaurants sind gut zu Fuss erreichbar.


14. Tag: Panama City (F)

Der heutige Tag steht für fakultative Ausflüge zur freien Verfügung. Hier einige Tips (ab 2 Pax):

• Tagesausflug zur Isla Taboga, inkl. Transport & Bootsticket

• Zugfahrt nach Colón (Mo bis Fr), Ausflug nach San Lorenzo und Rückkehr nach Panama City, inkl. Eintritt zu den neuen Schleusen / Kanalextension Agua Clara, Zugticket und englischsprechendem Fahrer

• Emberá Indianer Tagesausflug, inkl. Eintrittsgelder, Nationalpark, Mittagessen und englischsprechendem Fahrer.

Panama eignet sich ausserdem ausgezeichnet zum Einkaufen.


15. Tag: Transfer zum Flughafen oder Anschlussprogramm (F)

Transfer zum internationalen Flughafen von Panama City, wo unsere Leistungen enden. Sie können selbstverständlich auch ein Anschlussprogramm buchen.


Hinweis:

Mit Ihnen können auch weitere Teilnehmer aus anderen Ländern an dieser Reise oder einzelnen Reiseteilen teilnehmen. Sie werden nicht durchgehend von einem Reiseleiter begleitet, sondern haben nur an bestimmten Tagen eine englischsprechende Reiseleitung.

Änderungen des Reiseverlaufs bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten!



18/03/2020 20/03/2020

San Blas Paket Nubesidub Lodge

Eco Lodge
Ziele: Panama-Stadt
1 2 1

San Blas Paket Nubesidub Lodge

Eco Lodge
Abfahrtsort
Flughafen Panama City
Abfahrtszeit
10:00
Endzeit
16:00
iinklusive

- Jeeptransfer vom Hotel in Panama City nach Carti (Zubucher)

- Bootstransfer vom Hafen in Carti zur Lodge

- 2 Übernachtungen in einfacher Eco-Lodge

- Vollpension während des Aufenthaltes

- Spanisch- oder englischsprachige Betreuung auf der Insel

- 1 Ausflug pro Aufenthalt

- Guna-Steuern

Ausgeschlossen

• Freiwillige Trinkgelder

• Getränke



Hotels

 Nubesidub Lodge, Standard Bungalow


Die Unterkünfte sind fünf sehr einfachen Hütten mit Sandfußböden, Holzbetten und einfachen Matratzen. Bitte beachten Sie, dass die Bäder gemeinschaftlich benutzt werden. Strom gibt es nur wenige Stunden am Tag. Abenteuer pur! Die Insel-Ausstattung beinhaltet eine Bar und einen kleinen Shop.


Route:

In Panama warten fünf große indianische Kulturen vor einmaliger natürlicher Kulisse mit ihren erstaunlichen kulturellen Bräuchen und wunderschönem Kunstgewerbe auf Sie. Eine der wohl faszinierendsten und am besten bekanntesten Kulturen sind jedoch die Gunas, denn ihre wahrlich traumhafte Heimstätte sind die 365 Inseln des San Blas-Archipels. In diesem Paket erleben Sie die einfache Gastfreundschaft der Indianer und genießen ein karibisches Inselparadies. Das autonome San Blas Gebiet erstreckt sich entlang der panamaischen Karibikküste von El Porvenir bis hin zur kolumbianischen Grenze. Die meisten dieser tropischen und mit Palmen bewachsenen Inseln des Archipels sind durch Korallenriffe geschützt. Die Unterwasserwelt ist noch intakt und Korallen, Hummer, Krabben, Muscheln und bunte Fische können hier bestaunt werden. Das kristallklare Wasser der Karibik lädt zum Baden und Schnorcheln ein. Sie können außerdem verschiedene umliegende Inseln besuchen oder das Riff erkunden, das zu den ältesten und am besten erhaltensten der Welt gehört. Nicht zuletzt bekommen Sie Einblicke in das Leben der Indianer und in ihre Jahrhunderte alten Bräuche und Traditionen. Die ruhige Inselatmosphäre und die tropische Umgebung erinnern an Entdeckerzeiten und werden Sie sofort begeistern.


1.Tag: Panama City - San Blas Inseln (M,A)

Morgends werden Sie und andere Gäste von den Hotels abgeholt und nach Carti gebracht. Von dort gelangen sie per Boot zur Lodge. Die Inseln gehören zu den farbenprächtigsten und schönsten Regionen des Landes. Das kristallklare Wasser der Karibik lädt zum Baden und Schnorcheln ein.

Nachmittags erwartet Sie ein erster Ausflug, z.B. der Besuch eines Indianderdorfes, in dem Sie die alten Kulturen der Gunas kennen lernen.


2. Tag: San Blas Inseln (F,M,A)

Im Verlauf des heutigen Tages stehen Ausflüge zu Guna Gemeinschaften oder nahe gelegenen Strände zur Verfügung. 


3. Tag: San Blas Inseln - Panama City (F)

Frühmorgens nehmen Sie das Boot zum Flughafen und von dort fahren Sie zurück nach Panama City. Die Reise endet in Ihrem Hotel. 



Hinweis: Es handelt sich um sehr einfache Unterkünfte. Keine der Lodges verfügt über Klimaanlage, Fernseher, eigenes Bad oder heißes Wasser. Alle Lodges sind in Familienbesitz, einfach aber sauber und im typischen Inselstil mit Palmdächern errichtet.

Die Ankunft erfolgt per Jeep nach Carti und dann per Boot zu einer der kleinen Inseln wo Sie die nächsten Tage verbringen werden. Diverse Hotels werden abgefahren um die verschiedenen Gäste abzuholen, so dass sich die Abfahrtszeit in Panama City verzögern kann.

Änderungen des Reiseverlaufs bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten!


Weitere Nächte auf Anfrage buchbar.


F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

20/03/2020 21/03/2020

Panama-Stadt

Über das Reiseziel

Die Hauptstadt des Landes und der gleichnamigen Provinz, liegt an der Küste des pazifischen Ozeans. Die erste Stadt Panamas, Panama La Vieja -"Altes Panama"- wurde am 15. August 1519 von den Spaniern gegründet und diente als Zwischenlager Gold, das von von Peru nach Spanien gebracht wurde. Heute zählen die Ruinen als UNESCO Weltkulturerbe. Im 19. Jahrhundert erfuhr die Stadt einen neuen Boom, der durch den amerikanischen Goldrausch ausgelöst wurde. Dieser resultierte in den Großprojekten der interozeanischen Eisenbahn und später des Panamakanalbaus, welcher tausende von Menschen aus aller Welt anlockte und die Stadt in eine kosmopolitische Metropole verwandelte. Heute ist Panama eine moderne Stadt mit wichtigen Bankenzentren und gigantischen Wolkenkratzern. Die Stadt ist voller Leben und beherbergt eine Vielzahl von Hotels, Restaurants, Shopping Zentren (darunter das größte Einkaufszentrum Lateinamerikas), Diskotheken und Casinos. Diese modernen Einrichtungen stehen im Kontrast zu dem alten Charme der sich durch die ganze Stadt hindurchzieht. Auch Strandliebhaber kommen auf ihre Kosten und können eine kurze Fahrt über die Brücke an einen der Strände von Costa Pacifica unternehmen oder vom langen Causeway per kurzer Fahrt mit der Fähre die bezaubernde Blumeninsel Taboga oder die weißen Sandstrände der Perleninseln genießen. Was Sie auf keinen Fall bei einem Besuch in Panama City verpassen sollten ist eine (teilweise oder komplette) Durchquerung des legendären Panama Kanals - eine einmalige Gelegenheit!

Mehr Info

Riande Granada Urban Hotel

90%
  • 1,1 km vom Zentrum entfernt
  • El cangrejo; calle eusebio a, morales, Ciudad de panamá 0823-05872
Riande Granada Urban Hotel in Panama-Stadt (El Cangrejo) ist nur 5 Minuten Fahrt entfernt von: Cinta Costera und Albrook Shopping Mall. Dieses Hotel ist 0,6 km von Via España und 1,7 km von Avenida Balboa entfernt. Nutzen Sie das große Angebot an Fr...
Mehr Info
  • DOUBLE STANDARD (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 1 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Privat Standard (Auto)
21/03/2020ECONOMY
Panama-Stadt
Cancun
Panama
Tocumen Intl / 12:55
Copa Airlines CM 270 Copa Airlines
2h 46min nonstop
Mexiko
15:41 Aeropuerto Internacional de Cancún
21/03/2020 22/03/2020

Cancun

Über das Reiseziel

Gelegen in der nordöstlichen Ecke der Halbinsel Yucatán, Im Bundesstaat Quintana Roo, ist Cancun Teil des Territoriums der antiken Maya -Zivilisation. 22 Kilometer naturbelassene weißer Sandstrände, die eine „7“ formen, klare Gewässer und heiße Nächte, die Sie mit einer Margarita in der Hand genießen. Anders als andere Teile der Karibik und Mexikos, wurde Cancun spezifisch für den Fremdenverkehr entwickelt und erfüllt auch heute noch die Erwartungen von mehr als 3,3 Millionen Besucher im Jahr. Die Landschaft Cancúns ist reich an exotischen Blumen, wie die Flammenbäume, die Gehsteige und Plätze schmücken (und deren Name auf die rötlich-orange Farbexplosion anspielt) wie auch an einer faszinierenden Fauna, zu der die prähistorischen Leguane zählen. Dieser Ort wird auch Sportbegeisterte nicht enttäuschen. Fünf große Golfplätze, unglaubliche Korallenriffe zum Schnorcheln und Tiefseetauchen, Angeln und Rundfahrten durch die Urwälder stehen für Sie bereit. Und sollten Sie es vorziehen, sich an einem weißen Sandstrand zu erholen, während Ihre von der Sonne gebräunten Füße in der Karibik baumeln, sind Sie ohne jeden Zweifel am richtigen Ort. Einige der schönsten Strände der Welt befinden sich hier, was Cancún zweifelsohne in einen der wichtigsten Urlaubsorte Lateinamerikas verwandelt.

Mehr Info
 

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Privat Standard (Auto)

Beachscape Kin ha Villas & Suites

79%
  • 10,6 km vom Zentrum entfernt
  • Blvd. kukulcan km 8.5, Cancún 77500
Beachscape Kin ha Villas & Suites in Cancún (Zona Hotelera) ist nur 15 Minuten Fußweg entfernt von: Playa Caracol und Cancún Centro de Convenciones. Dieses Resort in Strandnähe ist 1,2 km von Forum Beach und 1,9 km von Playa Tortugas entfernt. Gönne...
Mehr Info
  • Standard (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 1 Übernachtungen

22/03/2020 28/03/2020

Ay Caramba Selbstfahrer-Rundreise (Cancun/Cancun)

Kat. B, Vollkasko
Ziele: Cancun
1 6 4

Ay Caramba Selbstfahrer-Rundreise (Cancun/Cancun)

Kat. B, Vollkasko
Abfahrtsort
Hotel Cancun/Cancun
Abfahrtszeit
09:00
Endzeit
16:00
iinklusive

Mietwagenrundreise, ab 2 Personen, täglich ab/bis Cancun/Cancun

• 6 Nächte im guten Mittelklasse Hotel. Zimmer mit Dusche/Bad & Toilette

• Tägliches Amerikanisches Frühstück

• Mietwagen der Kategorie B (Chevrolet Spark) bzw. C (3 PAX) mit unbegrenzten Kilometern, Vollkaskover-sicherung ohne Selbstbeteiligung (Ausnahme Diebstahl von Objekten wie z.B. Aussenspiegel, Ersatzrad). Haftpflichtversicherung (Höchstdeckungssumme 250000 Pesos Mexicanos = circa USD13,000), Klimaanlage, unbeschränkte Kilometer, 1 Zusatzfahrer

• Reisedokumente inkl. Strassenkarte

Ausgeschlossen

• Reiseleitung


Mietwagen: • Benzin

• PAI: ca. USD 7.00 plus 16% Steuern pro Tag (Deckungssumme: 120'000.00 Pesos)

• Kindersitz: ca. USD 10.00 pro Tag plus 16% Steuern.

• Zusatzgebühr für Fahrer zwischen 21-25 Jahre: ca. USD 10.00 pro Tag

• Zusatzgebühr für Navigationsgerät GPS: ca. USD 10.00 + 16 % Steuern pro Tag (kann nicht vorausreserviert werden)

• Die mexikanische Versicherung ist in Belize UNGÜLTIG. Obligatorische Haftplichtversicherung muss an der Grenze abgeschlossen werden, ca. USD10.00 pro Tag. Achtung: Der Mietwagen ist in Belize weder gegen Unfall noch gegen Diebstahl versichert!!!

• Schäden oder Diebstahl an/von Fahrzeugscheiben, Reifen oder nicht versicherter Accessoirs sind von der Vollkasko Versicherung mit Europcar NICHT gedeckt.

• Weitere Zusatzversicherungen (können direkt im Europcar Büro vor Ort abgeschloßen werden)

Hotels

Vorgesehene Hotels o.ä.:

Casa del Balam Merida 4*, 2N

Plaza Colonial Campeche 4*, 1N

Ciudad Real Palenque 4*, 2N

Capital Plaza Chetumal 3.5*, 1N



Route:

Bei einer Reise nach Yucatan sollte man nicht nur die Karibischen Traumstrände genießen, sondern unbedingt die zahlreichen Maya-Pyramiden, wunderschöne Kolonialstädte wie Merida oder einzigartigen Süßwasseransammlungen - die Cenoten entdecken. Yucatan ist stolz auf seinen Reichtum an Tradition und Kultur, die unauslöschliche Spuren in jedem hinterlässt, der hier zu Besuch war. Reisen Sie mit dem Mietwagen in Ihrem eigenen Tempo entlang der zahlreichen Ruinen und nutzen Sie die flexibilität einfach mal einem Schildchen zu einer kleinen Pyramide oder einer Lagune zu folgen. Bei den aufgeführten Informationen handelt es sich nur im Programmvorschläge, in der Reise sind nur der Mietwagen als auch die Hotels für Sie gebucht.


Tag 1: Cancun/ Playa del Carmen - Chichen Itza - Merida (F)

Nach dem Frühstück steht die Übernahme Mietwagen an. Sie fahren selbständig in das nächstgelegene Europcar Büro und nehmen dort Ihren Mietwagen entgegen. Unser Programmvorschlag für heute: Fahrt zu der Tropfsteinhöhle von Dzitnup, anschliessend weiter zur wichtigen Maya-Stätte Chichen Itza. Eingehende Besichtigung der berühmten Bauwerke wie der Kukulkan-Pyramide, des Observatoriums und des Ballspielplatzes. Anschliessend Fahrt nach Merida, der Hauptstadt des Bundesstaates Yucatan. Übernachtung in Merida.

Tagestrecke: 350 km, ca. 4 Stunden


Tag 2: Merida - Celestun - Merida (F)

Wie empfehlen eine Stadtbesichtigung in Merida inklusive Gouverneurspalast, der Kathedrale und dem Montejo-Palast. Anschliessend Fahrt zum Fischerort Celestun. Bootsausflug in das Naturschutzreservat, das bekannt ist für die rosafarbenen Flamingos. Rückkehr nach Merida. Übernachtung in Merida.

Tagesstrecke 180km, ca. 3 Std.


Tag 3: Merida - Campeche (F)

Fahrt in die Puuc-Region. Empfehlenswert ist der Besuch der ehemaligen Sisal-Hacienda in Yaxcopoil sowie die eindrucksvollen Maya-Stätten von Uxmal und Kabah, beides herausragende Exemplare der klassischen Maya-Architektur. Weiterfahrt nach Campeche, wo erst kürzlich mehrere historische Gebäude restauriert wurden und in neuem Glanz erscheinen. Übernachtung in Campeche.

Tagesstrecke 170km, ca. 3 Std.


Tag 4: Campeche - Palenque (F)

Am Vormittag Besichtigung des charmanten Kolonialstädtchens mit den typischen Festungsanlagen, welche die Stadt vor Piratenangriffen schützen sollten. Empfehlenswert ist der Besuch des regionalen Museums im Fuerte San Miguel mit den Grabschätzen von Calakmul. Am Nachmittag Fahrt nach Palenque. Übernachtung in Palenque.

Tagesstrecke 400km, ca. 4 ½ Std.


Tag 5: Palenque - Agua Azul - Palenque (F)

Besuch der mystischen Kultstätte Palenque, einst das Reich des sagenumwobenen Herrschers Pakal. Bestaunen Sie den Tempel der Inschriften, worin sich die Gruft Pakals befindet. Nachmittags Fahrt zu den mitten im Dschungel gelegenen Wasserkaskaden von Agua Azul. Rückfahrt nach Palenque. Übernachtung in Palenque.

Tagesstrecke 150km, ca. 2 Std.


Tag 6: Palenque - Chetumal (F)

Auf dem Weg nach Chetumal lohnt sich der Besuch von mindestens zwei Ausgrabungsstätten: wir empfehlen Chicanna und vor allem Kohunlich, mit dem Sonnengott gewidmeten Tempel der Masken. Übernachtung in Chetumal.

Tagesstrecke 460km, ca. 5 ½ Std.


Tag 7: Chetumal - Cancun (F)

In Chetumal steht das moderne Maya-Museums welches einen Besuch lohnt. Fahrt nach Bacalar und damit zur Lagune der Sieben Farben mit der idyllischen Cenote Azul. Weiterfahrt nach Tulum und Besichtigung der spätklassischen Kultstätte erbaut auf einem Kliff hoch über dem Karibischen Meer. Fahrt zu Ihrem Hotel nach Cancun. Mietwagenrückgabe.

Tagesstrecke 360 km, ca. 4 Std.


F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen


Hinweise: Die Reise kann an allen Orten der Rivira Maya beendet werden. Bei allen Orten südlich von Tulum kommt es jedoch zu einem Aufpreis. Mindestalter 21 Jahre, jedoch wird im Alter von 21 - 24 Jahren eine Zusatzgebühr erhoben! Maximales Alter: 69 Jahre. Bei der Übernahme des Fahrzeuges erhebt die Mietwagenstation eine Kaution als Sicherheit (Kreditkarte unbedingt notwendig)


28/03/2020 29/03/2020

Cancun

Über das Reiseziel

Gelegen in der nordöstlichen Ecke der Halbinsel Yucatán, Im Bundesstaat Quintana Roo, ist Cancun Teil des Territoriums der antiken Maya -Zivilisation. 22 Kilometer naturbelassene weißer Sandstrände, die eine „7“ formen, klare Gewässer und heiße Nächte, die Sie mit einer Margarita in der Hand genießen. Anders als andere Teile der Karibik und Mexikos, wurde Cancun spezifisch für den Fremdenverkehr entwickelt und erfüllt auch heute noch die Erwartungen von mehr als 3,3 Millionen Besucher im Jahr. Die Landschaft Cancúns ist reich an exotischen Blumen, wie die Flammenbäume, die Gehsteige und Plätze schmücken (und deren Name auf die rötlich-orange Farbexplosion anspielt) wie auch an einer faszinierenden Fauna, zu der die prähistorischen Leguane zählen. Dieser Ort wird auch Sportbegeisterte nicht enttäuschen. Fünf große Golfplätze, unglaubliche Korallenriffe zum Schnorcheln und Tiefseetauchen, Angeln und Rundfahrten durch die Urwälder stehen für Sie bereit. Und sollten Sie es vorziehen, sich an einem weißen Sandstrand zu erholen, während Ihre von der Sonne gebräunten Füße in der Karibik baumeln, sind Sie ohne jeden Zweifel am richtigen Ort. Einige der schönsten Strände der Welt befinden sich hier, was Cancún zweifelsohne in einen der wichtigsten Urlaubsorte Lateinamerikas verwandelt.

Mehr Info

Beachscape Kin ha Villas & Suites

79%
  • 10,6 km vom Zentrum entfernt
  • Blvd. kukulcan km 8.5, Cancún 77500
Beachscape Kin ha Villas & Suites in Cancún (Zona Hotelera) ist nur 15 Minuten Fußweg entfernt von: Playa Caracol und Cancún Centro de Convenciones. Dieses Resort in Strandnähe ist 1,2 km von Forum Beach und 1,9 km von Playa Tortugas entfernt. Gönne...
Mehr Info
  • Standard (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 1 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Privat Standard (Auto)
29/03/2020ECONOMY
Cancun
Isla Holbox
Mexiko
Aeropuerto Internacional de Cancún / 16:00
SunTrips Mexico TM SunTrips Mexico TM SunTrips Mexico TM
2h 00min nonstop
Mexiko
18:00 Isla Holbox City Center
29/03/2020 02/04/2020

Isla Holbox

Über das Reiseziel

Die nur aus Sand bestehende Insel Holbox befindet sich an der Nordküste der Halbinsel Yucatán. Im Norden befindet sich ein 34 km langer unberührter Sandstrand. Vom südlich gelegenen Festland ist sie durch die flache Lagune Yalahao getrennt, die unter anderem von Flamingos und Pelikanen bevölkert ist. Der einzige Ort auf der Insel ist das gleichnamige Fischerdorf Holbox. Holbox entstammt der Mayasprache und bedeutet „Schwarzes Loch“. Der Name rührt von dem durch Mangrovenflächen verursachten dunklen Wasser in der Lagune Yalahao. Hier gibt es nur kleine Hotels und Bungalows, keine Autos sondern Golfwagen und von Mitte-Mai bis Mitte-September können Sie hier mit Walhaien schnorcheln!

Mehr Info

Holbox Dream Beach Front Hotel by Xperience Hotels

80%
  • 9,8 km vom Zentrum entfernt
  • Av pedro joaquin codwell zona, Isla holbox 77310
Holbox Dream Beach Front Hotel by Xperience Hotels in Isla Holbox liegt am Strand, 15 Minuten Fahrt von Holbox Beach und Strand Punta Mosquito entfernt. Dieses Hotel in Strandnähe ist 0,3 km von Hauptplatz und 0,4 km von Kirche von Holbox entfernt....
Mehr Info
  • Superior Double Room (double bed) (bed type is subject to availability) (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 4 Übernachtungen

02/04/2020ECONOMY
Isla Holbox
Cancun
Mexiko
Isla Holbox City Center / 12:00
SunTrips Mexico TM SunTrips Mexico TM SunTrips Mexico TM
2h 00min nonstop
Mexiko
14:00 Cancun City Center
02/04/2020 03/04/2020

Cancun

Über das Reiseziel

Gelegen in der nordöstlichen Ecke der Halbinsel Yucatán, Im Bundesstaat Quintana Roo, ist Cancun Teil des Territoriums der antiken Maya -Zivilisation. 22 Kilometer naturbelassene weißer Sandstrände, die eine „7“ formen, klare Gewässer und heiße Nächte, die Sie mit einer Margarita in der Hand genießen. Anders als andere Teile der Karibik und Mexikos, wurde Cancun spezifisch für den Fremdenverkehr entwickelt und erfüllt auch heute noch die Erwartungen von mehr als 3,3 Millionen Besucher im Jahr. Die Landschaft Cancúns ist reich an exotischen Blumen, wie die Flammenbäume, die Gehsteige und Plätze schmücken (und deren Name auf die rötlich-orange Farbexplosion anspielt) wie auch an einer faszinierenden Fauna, zu der die prähistorischen Leguane zählen. Dieser Ort wird auch Sportbegeisterte nicht enttäuschen. Fünf große Golfplätze, unglaubliche Korallenriffe zum Schnorcheln und Tiefseetauchen, Angeln und Rundfahrten durch die Urwälder stehen für Sie bereit. Und sollten Sie es vorziehen, sich an einem weißen Sandstrand zu erholen, während Ihre von der Sonne gebräunten Füße in der Karibik baumeln, sind Sie ohne jeden Zweifel am richtigen Ort. Einige der schönsten Strände der Welt befinden sich hier, was Cancún zweifelsohne in einen der wichtigsten Urlaubsorte Lateinamerikas verwandelt.

Mehr Info

Ambiance Suites Cancun

80%
  • 3,0 km vom Zentrum entfernt
  • Av. tulum no. 227 s.m. 20, Cancún 77500
Ambiance Suites Cancun führt Sie mitten ins Herz von Cancún, eine 1-minütige Fahrt von Plaza Las Américas und 7-minütige Fahrt von Playa Langosta entfernt. Dieses Hotel ist 9,8 km von Playa Tortugas und 11 km von Cancún Centro de Convenciones entfer...
Mehr Info
  • Standard Room (Economy) (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 1 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Privat Standard (Auto)
03/04/2020ECONOMY
Cancun
Frankfurt Main
Mexiko
Aeropuerto Internacional de Cancún / 13:00
Air Canada AC 2427 Air Canada
12h 10min 1 Zwischenstopp - Pierre Elliott Trudeau Intl (0h 55min)
Deutschland
(+1 ) 08:10 Frankfurt Main

Zusammenfassung

Costa Rica, Nicaragua, Panama & Mexiko: Vulkane, Schildkröten, Karibikinseln & Indios
Costa Rica, Nicaragua, Panama & Mexiko: Vulkane, Schildkröten, Karibikinseln & Indios