Home
Bangkok, Flusskreuzfahrt "River Kwai", Baden auf Phi Phi Island

Bangkok, Flusskreuzfahrt "River Kwai", Baden auf Phi Phi Island

Ein Reiseerlebnis der besonderen Art! Auf unserer spannenden Kreuzfahrt auf dem River Kwai entdecken Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten: historischen Denkmäler, Wasserfälle und die berühmte Brücke. Vor und nach der Cruise haben Sie die Möglichkeit, das lebhafte Bangkok zu erkunden. Zum krönenden Abschluss geht es in die wunderschöne Inselwelt Südthailands. In dieser Traumkulisse können Sie sich richtig entspannen, zum Beispiel im zauberhaften Phi Phi Island Village Beach Resort. Im Grundpaket sind 12 Nächte enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde mit Abflug ab Frankfurt am 2.5.2020 ermittelt. Aufenthaltsdauer, Hotels, Datum sowie Abflughafen können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden.

Themen: Thailand Kreuzfahrt

Ihr Reiseablauf

02/05/2020 ECONOMY
Frankfurt Main
Bangkok
Deutschland
Frankfurt Main / 14:45
Thai Airways International TG 921 Thai Airways International
10h 40min 30 KG nonstop
Thailand
(+1 ) 06:25 Suvarnabhumi Intl
03/05/2020 04/05/2020

Bangkok

Über das Reiseziel

Die Hauptstadt des Königreiches ist sicherlich eine der sehenswertesten Metropolen der Welt, faszinierend und irritierend zugleich, nicht unanstrengend – dabei aber unvergesslich: überfüllte Straßen, auf denen sich Autos, Taxis, Tuk-Tuks, Busse und Motorräder drängen – und gleich daneben Tempel und Schreine, in denen die Zeit still zu stehen scheint. Fliegende Händler und kleine Verkaufsstände "konkurrieren" mit glitzernden Shopping Malls. Imbiss-Stände, die Heuschrecken anbieten – und gleich um die Ecke ein trendiges Gourmet-Restaurant. Bars und Night Life: wahlweise schrill und laut oder eher als gediegenes Event, sehr angesagt sind Rooftop-Bars. Zusammenfassend lässt sich sagen: es gibt eigentlich nichts, was es in Bangkok nicht gibt. Bangkok hat kein wirkliches Stadtzentrum, dafür aber verschiedene "zentrale Viertel". Die meistbesuchte Gegend tagsüber ist die Altstadt, die am Ostufer des Flusses Chao Phraya liegt. Hier gibt es fantastische historische Architektur, z. B. den Grand Palace. Südlich daran grenzt Chinatown. Weiter südlich befindet sich das eigentliche Zentrum zwischen Silom Road und Surawongse Road. Weiter östlich erstreckt sich das modernste Viertel voller Geschäfte, Hotels und Botschaften entlang der Sukhumvit Road. Bangkok wurde früher wegen seiner vielen Wasserstraßen als "Venedig des Ostens" bezeichnet. Heute befinden sich seine Klongs, die Kanäle, fast nur noch in Thonburi, westlich des Chao Phraya. Bangkok besitzt einen modernen Skytrain, der es jedem Touristen erlaubt, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Taxifahrten sind erschwinglich, können aber aufgrund der vollen Straßen zeitaufwendig sein. In Bangkok herrscht ganzjährig ein warmes, feuchtes Klima. Während des Monsuns, etwa von April bis Oktober, fällt der meiste Niederschlag, in der Regel in Form von heftigen, aber meist nur kurzen Regenschauern.

Mehr Info
 

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Geteilt Standard (Kleinbus)

Rembrandt Hotel

Hotel-Tipp
85%
  • 7,4 km vom Zentrum entfernt
  • 19 sukhumvit soi 18, sukhumvit road,, Bangkok 10110
Das Rembrandt Hotel Bangkok ist ein modernes und elegantes Hotel in der Sukhumvit Gegend von Bangkok, nur zehn Minuten zu Fuß vom Asoke Sky Train Stationen (BTS) und Sukhumvit (MRT) entfernt. Das Rembrandt Hotel Bangkok bietet seinen Gästen Zugang zu...
Mehr Info
  • Superior Room (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 1 Übernachtungen

04/05/2020 07/05/2020

River Kwai Flusskreuzfahrt

Basis Kategorie (Mindestteilnehmerzahl: 2-4 Personen)
Ziele: Bangkok , Kanchanaburi (River Kwai)
1 3 1

River Kwai Flusskreuzfahrt

Basis Kategorie (Mindestteilnehmerzahl: 2-4 Personen)
Abfahrtsort
Bangkok City-Hotel
Abfahrtszeit
06:00
Endzeit
18:00
iinklusive

Flusskreuzfahrt; Mindestteilnehmerzahl: 2 - 4; max. 20, montags ab/an Bangkok City

● 3 Übernachtungen mit Vollpension

● lokale deutschsprachige Reiseleitung

● Mahlzeiten wie oben aufgeführt und Getränke wie Wasser, Kaffee und Tee

Ausgeschlossen

● Trinkgelder

● Alkoholische Getränke

● Optionale Ausflüge

Hotels

Die RV River Kwai ist ein kleines 3* Schiff im klassischen Kolonialstil. Angelehnt hat sie sich an das Design der ursprünglichen Irrawaddy Flotilla, die in Myanmar 1865 gegründet wurde und bis 1920 die größte privat geführte Flotte der Welt war. Das 36 Meter lange Schiff bietet 20 Passagieren Platz in 10 Teakholzähnlichen Kabinen auf dem Hauptdeck.


Route:

Bei dieser 4-tägigen Kreuzfahrt fahren Sie mit dem im Stil klassischen Kolonialschiff entlang des benachbarten Kwai-Flusses Kwai Noi. Während der Fahrt erkunden Sie die einzigartige umliegende Sehenswürdigkeiten entlang des Kwais, unter anderem Tempel, historische Denkmäler, Khmer Ruinen, Wasserfälle, heiße Quellen, lokale Besonderheiten, sowie die berühmte Brücke am Kwai .

 

Tag 1: Bangkok - Kanchanaburi - Ban Kao (M, A)

Abholung frühmorgens gegen 6:00 von zentral gelegenen Hotels in Bangkok und Fahrt mit dem Bus/Van Kanchanaburi über Nakhorn Pathom. Als Zwischenstopps besuchen Sie der Thailands höchste Phra-Pathom-Chedi, das im chinesischen Stil erbaute Kloster Khao-Noi-Cave Tempel und den in der Nähe gelegenen Tigerhöhlen-Tempel (Wat Tham Sua) mit seinem großartigen Buddhabildnis, das von allen Buddhisten verehrt wird. Bei der Ankunft in Kanchanaburi Besuch des Jeath-Kriegsmuseum. Es folgt die Besichtigung des buddhistischen Tempels Wat Tham Khaopoon, der während des 2. Weltkrieges als Lager diente. Hinter dem Tempel können Sie eine herrliche Aussicht auf das Tal des River Kwai Noi genießen. Gegen 13:30 Uhr beginnt die Einschiffung auf die RV River Kwai am Nong-Ya-Dock. Sie genießen Ihr Mittagessen an Bord. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Das Abendessen an Bord findet um 19:30 Uhr statt.

 

Tag 2: Ban Kao - Sai Yok (F, M, A)

Nach dem Frühstück an Bord folgt ein Abstecher zur Besichtigung des aus der Khmer-Zeit historischen Park Prasat Muang Singh. Die großflächig verteilten Ruinen sind nicht zuletzt Zeugnis für die große, geographische Ausdehnung des ehemaligen Khmer-Reiches. Von dort fahren Sie mit dem Bus zur Tha-Kilen-Bahnhof und dann weiter mit der Bahn (3.-Klasse-Wagen) nach Saphan Tham Krasae um die Höhle von Krasae am Ufer des Kwai Noi, wo ein Buddha Bildnis beherbergt wird, zu besichtigen. Die Weiterfahrt mit dem Bus führt Sie zu dem Sai-Yok-Elefanten Dorf. Nach einem kurzen Besuch Rückkehr an Bord. Der Nachmittag steht Ihnen an Bord zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit gegen Gebühr eine traditionelle Thai Massage zu genießen oder am Abend eine Mon Dance Tanzvorstellung (gegen Aufpreis) zu sehen.

 

Tag 3: Sai Yok - Sai Yok Yai – Ban Hin Dad (F, M, A)

Nach dem Frühstück gehen Sie auf einem kurzen Pfad hinauf zur Kaeng-Lavahöhle spazieren, wo die wunderschönen Gesteinsformationen zu bewundern sind. Danach an Bord fährt das Schiff weiter nach Ban Haad Ngiu, von wo aus Sie mit dem Bus zum berühmten Hell-Fire-Pass fahren, einem Teil der von Kriegsgefangenen unter unsäglichen Opfern erbauten "Death Railway". Nach ca. 3 Stunden Rückkehr an Bord in Kaeng Pa Lorm. Auf der Weiterfahrt passieren wir die Wasserfälle von Sai Yok Yai. Nach dem Mittagessen an Bord besuchen Sie gegen 15:30 Uhr eine Grundschule nah am Fluss, die unter der Schirmherrschaft der Prinzessin Sirindhorn für Flüchtlingskinder errichtet wurde. Der Besuch dauert ca. eine Stunde, danach geht die Kreuzfahrt weiter flussaufwärts. Um 19:00 Uhr heute findet das Abschiedsessen statt. Übernachtung an Bord.

 

Tag 4: Ban Hin Dad – Kanchanaburi - Bangkok (F, M)

Um 07:00 Uhr spenden Sie vor dem Frühstück den Mönchen im nah gelegen Kloster ihre tägliche Mahlzeit (Thai: "Chan Pen"). Durch diese Tat erwerben Sie „gute Verdienste" (im buddhistischen Sinn) für ein späteres Leben. Im Anschluss erfolgt das Frühstück an Bord. Gegen 10:00 Uhr beginnt die Ausschiffung. Sie werden mit dem Bus nach Kanchanaburi zum Thailand-Burma Railway Center Museum gefahren. Anschließend besuchen Sie den Donrak-Kriegsfriedhof, worauf 6982 Kriegsgefangene des II. Weltkriegs ihre Ruhestätte fanden. Die Weiterfahrt führt Sie zu der weltberühmten Eisenbrücke über dem River Kwai. Nach Ihrem Mittagessen im River Kwai Restaurant, Rückfahrt nach Bangkok und Absetzen im Hotel im Stadtzentrum gegen 18:00 Uhr.

 

Hinweis:

Vor der Rundreise muss mindestens 1 Nacht in Bangkok verbracht werden (siehe Beschreibung von Tag 1). Vorbehaltlich Änderungen, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen.

 

F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen


07/05/2020 08/05/2020

Bangkok

Über das Reiseziel

Die Hauptstadt des Königreiches ist sicherlich eine der sehenswertesten Metropolen der Welt, faszinierend und irritierend zugleich, nicht unanstrengend – dabei aber unvergesslich: überfüllte Straßen, auf denen sich Autos, Taxis, Tuk-Tuks, Busse und Motorräder drängen – und gleich daneben Tempel und Schreine, in denen die Zeit still zu stehen scheint. Fliegende Händler und kleine Verkaufsstände "konkurrieren" mit glitzernden Shopping Malls. Imbiss-Stände, die Heuschrecken anbieten – und gleich um die Ecke ein trendiges Gourmet-Restaurant. Bars und Night Life: wahlweise schrill und laut oder eher als gediegenes Event, sehr angesagt sind Rooftop-Bars. Zusammenfassend lässt sich sagen: es gibt eigentlich nichts, was es in Bangkok nicht gibt. Bangkok hat kein wirkliches Stadtzentrum, dafür aber verschiedene "zentrale Viertel". Die meistbesuchte Gegend tagsüber ist die Altstadt, die am Ostufer des Flusses Chao Phraya liegt. Hier gibt es fantastische historische Architektur, z. B. den Grand Palace. Südlich daran grenzt Chinatown. Weiter südlich befindet sich das eigentliche Zentrum zwischen Silom Road und Surawongse Road. Weiter östlich erstreckt sich das modernste Viertel voller Geschäfte, Hotels und Botschaften entlang der Sukhumvit Road. Bangkok wurde früher wegen seiner vielen Wasserstraßen als "Venedig des Ostens" bezeichnet. Heute befinden sich seine Klongs, die Kanäle, fast nur noch in Thonburi, westlich des Chao Phraya. Bangkok besitzt einen modernen Skytrain, der es jedem Touristen erlaubt, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Taxifahrten sind erschwinglich, können aber aufgrund der vollen Straßen zeitaufwendig sein. In Bangkok herrscht ganzjährig ein warmes, feuchtes Klima. Während des Monsuns, etwa von April bis Oktober, fällt der meiste Niederschlag, in der Regel in Form von heftigen, aber meist nur kurzen Regenschauern.

Mehr Info

Rembrandt Hotel

Hotel-Tipp
85%
  • 7,4 km vom Zentrum entfernt
  • 19 sukhumvit soi 18, sukhumvit road,, Bangkok 10110
Das Rembrandt Hotel Bangkok ist ein modernes und elegantes Hotel in der Sukhumvit Gegend von Bangkok, nur zehn Minuten zu Fuß vom Asoke Sky Train Stationen (BTS) und Sukhumvit (MRT) entfernt. Das Rembrandt Hotel Bangkok bietet seinen Gästen Zugang zu...
Mehr Info
  • Superior Room (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 1 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Geteilt Standard (Kleinbus)
08/05/2020 ECONOMY
Bangkok
Phi Phi Islands
Thailand
Suvarnabhumi Intl / 07:40
Thai Airways International TG 201 Thai Airways International
1h 25min 30 KG nonstop
Thailand
09:05 Phuket Intl
08/05/2020 15/05/2020

Phi Phi Islands

Über das Reiseziel

Die bekannte Inselgruppe liegt etwa 25 Seemeilen östlich von Phuket. Phi Phi Le ist unbewohnt, Phi Phi Don bietet vom einfachsten Bungalow bis zum Deluxe-Hotel zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten. Im Hauptort Tonsai gibt es eine Vielzahl an Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten. Die Destination begeistert durch steil aufragende Bergkuppen mit bizarren Felsformationen, umgeben von Stränden mit weißem Sand und smaragdgrüner See mit vielfältiger Unterwasserwelt. Die "Bilderbuch-Inseln" sind bequem per Überfahrt mit dem Schnellboot der Hotels oder der öffentlichen Fähre erreichbar. Flugplanbedingt kann auf Hin- und/oder Rückreise eine Zwischenübernachtung auf Phuket notwendig sein (Transfer-Details finden Sie beim jeweiligen Hotel). Als beste Reisezeit gelten die Monate November bis Mai/Juni. In der Nebensaison wird es ruhiger, das Meer kann aufgewühlt und evtl. nicht schwimmbar sein.

Mehr Info
 

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Shuttle Standard (Boot)

Phi Phi Island Village Beach Resort

Hotel-Tipp
88%
  • 0,8 km vom Zentrum entfernt
  • 49 moo 8, tambol aonang, Phi phi island village beach resort 8100 Krabi
Südsee-Feeling mitten in der Andamanen See.Lage: Inmitten üppiger tropischer Vegetation, direkt am 800 m langen Sandstrand der idyllischen Loh Ba Gao Bucht im Nordosten von Phi Phi. Bei Ebbe ist das Baden im Meer in einigen Bereichen nicht möglich, b...
Mehr Info
  • Superior Bungalow (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 7 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Shuttle Standard (Boot)
15/05/2020 ECONOMY
Phi Phi Islands
Frankfurt Main
Thailand
Phuket Intl / 10:00
Thai Airways International TG 202 Thai Airways International
14h 0min 30 KG 1 Zwischenstopp - Suvarnabhumi Intl (55min)
Deutschland
19:00 Frankfurt Main

Zusammenfassung

Bangkok, Flusskreuzfahrt "River Kwai", Baden auf Phi Phi Island
Bangkok, Flusskreuzfahrt "River Kwai", Baden auf Phi Phi Island