Bangkok - River Kwai Flußkreuzfahrt - Krabi

Bangkok - River Kwai Flußkreuzfahrt - Krabi

Auf unserer spannenden Kreuzfahrt auf dem River Kwai entdecken Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten: historischen Denkmäler, Wasserfälle und die berühmte Brücke vom Boot aus. Vor und nach der Cruise haben Sie die Möglichkeit, das lebhafte Bangkok zu erkunden. Im Anschluß geht es zum Baden nach Krabi. Im Grundpaket sind 12 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde mit Abflug ab Frankfurt am 9.2.20 ermittelt. Reisedatum sowie Abflughafen, Aufenthaltsdauer und Hotels können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden.

Themen: Thailand

Ihr Reiseablauf

08/02/2020ECONOMY
Frankfurt Main
Bangkok
Deutschland
Frankfurt Main / 20:30
Emirates EK 48 Emirates
16h 10min 1 Zwischenstopp - Dubai Intl (3h 35min)
Thailand
(+1 ) 18:40 Suvarnabhumi Intl
09/02/2020 10/02/2020

Bangkok

Über das Reiseziel

Die Hauptstadt des Königreiches ist sicherlich eine der sehenswertesten Metropolen der Welt, faszinierend und irritierend zugleich, nicht unanstrengend – dabei aber unvergesslich: überfüllte Straßen, auf denen sich Autos, Taxis, Tuk-Tuks, Busse und Motorräder drängen – und gleich daneben Tempel und Schreine, in denen die Zeit still zu stehen scheint. Fliegende Händler und kleine Verkaufsstände "konkurrieren" mit glitzernden Shopping Malls. Imbiss-Stände, die Heuschrecken anbieten – und gleich um die Ecke ein trendiges Gourmet-Restaurant. Bars und Night Life: wahlweise schrill und laut oder eher als gediegenes Event, sehr angesagt sind Rooftop-Bars. Zusammenfassend lässt sich sagen: es gibt eigentlich nichts, was es in Bangkok nicht gibt. Bangkok hat kein wirkliches Stadtzentrum, dafür aber verschiedene "zentrale Viertel". Die meistbesuchte Gegend tagsüber ist die Altstadt, die am Ostufer des Flusses Chao Phraya liegt. Hier gibt es fantastische historische Architektur, z. B. den Grand Palace. Südlich daran grenzt Chinatown. Weiter südlich befindet sich das eigentliche Zentrum zwischen Silom Road und Surawongse Road. Weiter östlich erstreckt sich das modernste Viertel voller Geschäfte, Hotels und Botschaften entlang der Sukhumvit Road. Bangkok wurde früher wegen seiner vielen Wasserstraßen als "Venedig des Ostens" bezeichnet. Heute befinden sich seine Klongs, die Kanäle, fast nur noch in Thonburi, westlich des Chao Phraya. Bangkok besitzt einen modernen Skytrain, der es jedem Touristen erlaubt, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Taxifahrten sind erschwinglich, können aber aufgrund der vollen Straßen zeitaufwendig sein. In Bangkok herrscht ganzjährig ein warmes, feuchtes Klima. Während des Monsuns, etwa von April bis Oktober, fällt der meiste Niederschlag, in der Regel in Form von heftigen, aber meist nur kurzen Regenschauern.

Mehr Info

Tai-Pan Hotel Bangkok

  • 7,2 km vom Zentrum entfernt
  • 25 sukhumvit soi 23, Tai pan hotel 10110
Gut geführtes Hotel in superzentraler Lage. Lage: Sehr zentrale Lage an der Sukhumvit Road (Höhe Soi 23), zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe. Zur Skytrain-Station "Asoke" sowie zum U-Bahn-Station "...
Mehr Info
  • Superior Twin Room (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 1 Übernachtungen

10/02/2020 13/02/2020

River Kwai Flusskreuzfahrt

Basis Kategorie (Mindestteilnehmerzahl: 2-4 Personen)
Ziele: Bangkok , Kanchanaburi (River Kwai)
1 3 1
13/02/2020 14/02/2020

Bangkok

Über das Reiseziel

Die Hauptstadt des Königreiches ist sicherlich eine der sehenswertesten Metropolen der Welt, faszinierend und irritierend zugleich, nicht unanstrengend – dabei aber unvergesslich: überfüllte Straßen, auf denen sich Autos, Taxis, Tuk-Tuks, Busse und Motorräder drängen – und gleich daneben Tempel und Schreine, in denen die Zeit still zu stehen scheint. Fliegende Händler und kleine Verkaufsstände "konkurrieren" mit glitzernden Shopping Malls. Imbiss-Stände, die Heuschrecken anbieten – und gleich um die Ecke ein trendiges Gourmet-Restaurant. Bars und Night Life: wahlweise schrill und laut oder eher als gediegenes Event, sehr angesagt sind Rooftop-Bars. Zusammenfassend lässt sich sagen: es gibt eigentlich nichts, was es in Bangkok nicht gibt. Bangkok hat kein wirkliches Stadtzentrum, dafür aber verschiedene "zentrale Viertel". Die meistbesuchte Gegend tagsüber ist die Altstadt, die am Ostufer des Flusses Chao Phraya liegt. Hier gibt es fantastische historische Architektur, z. B. den Grand Palace. Südlich daran grenzt Chinatown. Weiter südlich befindet sich das eigentliche Zentrum zwischen Silom Road und Surawongse Road. Weiter östlich erstreckt sich das modernste Viertel voller Geschäfte, Hotels und Botschaften entlang der Sukhumvit Road. Bangkok wurde früher wegen seiner vielen Wasserstraßen als "Venedig des Ostens" bezeichnet. Heute befinden sich seine Klongs, die Kanäle, fast nur noch in Thonburi, westlich des Chao Phraya. Bangkok besitzt einen modernen Skytrain, der es jedem Touristen erlaubt, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Taxifahrten sind erschwinglich, können aber aufgrund der vollen Straßen zeitaufwendig sein. In Bangkok herrscht ganzjährig ein warmes, feuchtes Klima. Während des Monsuns, etwa von April bis Oktober, fällt der meiste Niederschlag, in der Regel in Form von heftigen, aber meist nur kurzen Regenschauern.

Mehr Info

Tai-Pan Hotel Bangkok

  • 7,2 km vom Zentrum entfernt
  • 25 sukhumvit soi 23, Tai pan hotel 10110
Gut geführtes Hotel in superzentraler Lage. Lage: Sehr zentrale Lage an der Sukhumvit Road (Höhe Soi 23), zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe. Zur Skytrain-Station "Asoke" sowie zum U-Bahn-Station "...
Mehr Info
  • Superior Twin Room (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 1 Übernachtungen

14/02/2020ECONOMY
Bangkok
Krabi
Thailand
Suvarnabhumi Intl / 09:10
Emirates EK 4510 Emirates
1h 30min nonstop
Thailand
10:40 Krabi international Airport
14/02/2020 21/02/2020

Krabi

Über das Reiseziel

Bizarre Felsformationen und Steilküsten, Buchten mit hellem Sand und relativ unberührte Natur sind charakteristisch für Krabi. Ideale Verhältnisse zum Seele-Baumeln-lassen, Schnorcheln und Tauchen findet man an der Küste und besonders auf den vielen vorgelagerten Inseln. Ausflüge nach Railey, Koh Poda und Chicken Island sollten unbedingt auf Ihrem Programm stehen, eines der zahlreichen Longtail-Boote bringt Sie günstig (und knatternd) zu Ihrem Lieblingsplatz. Sehenswürdigkeiten wie der Muschelfriedhof, Phi Phi Island, die Phang Nga Bay, Nationalparks, Wasserfälle und heiße Quellen sind auf Tagesausflügen bequem erreichbar. Der Badeort Ao Nang bietet eine größe Auswahl an Geschäften, Märkten, Restaurants und Bars. Die Anreise erfolgt per Flug von Bangkok, zudem gibt es eine Verbindung ab/an Koh Samui. Als beste Reisezeit gelten die Monate November bis Mai/Juni. In der Nebensaison wird es ruhiger, das Meer kann aufgewühlt und evtl. nicht schwimmbar sein.

Mehr Info

Ayodhaya Suites Resort & Spa

  • 9,8 km vom Zentrum entfernt
  • 112/2 moo 3, tambol ao-nang, amphur muang, krabi 81000, Ao nang beach 81000
Ideally located in the Nopparat Thara area, AONANG AYODHAYA BEACH RESORT promises a relaxing and wonderful visit. The property offers guests a range of services and amenities designed to provide comfort and convenience. Airport transfer, babysitting,...
Mehr Info
  • JUNIOR SUITE (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 7 Übernachtungen

21/02/2020ECONOMY
Krabi
Frankfurt Main
Thailand
Krabi international Airport / 23:05
Emirates EK 2069 Emirates
19h 40min 1 Zwischenstopp - Dubai Intl (3h 05min)
Deutschland
(+1 ) 12:45 Frankfurt Main

Zusammenfassung

Bangkok - River Kwai Flußkreuzfahrt - Krabi
Bangkok - River Kwai Flußkreuzfahrt - Krabi